Kieferorthopädie für Erwachsene

Kieferorthopädie für Erwachsene – es ist möglich!

Eine kieferorthopädische Behandlung ist für Patienten in jedem Alter möglich, bei Erwachsenen ist die Dauer jedoch länger. Unauffällige Lösungen werden durch transparente Schienen von Invisalign sowie durch Brackets in Zahnfarbe realisiert. Darüber hinaus kommen feste Spangen und Drähte an der Innenseite der Zähne zum Einsatz. Es gibt ästhetische und funktionale Gründe für diese Behandlung, dadurch kann aber auch eine günstige Ausgangslage für die Zahnersatzversorgung geschaffen werden. Durch gezielte Teilbebänderung lassen sich mit der Kieferorthopädie für Erwachsene innerhalb kürzester Zeit hervorragende Resultate erzielen.

Fragen und Antworten zur kieferorthopädischen Behandlung für Erwachsene:

Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Fragen, die in unserer Zahnarztpraxis immer wieder gestellt werden. Da wir ohne Befund keine verbindlichen Angaben machen können, laden wir Sie gerne zu einem persönlichen Gesprächstermin in unsere Zahnarztpraxis in Puchheim ein.

Warum werden Erwachsene behandelt?

Bis zu welchem Alter ist die Behandlung möglich beziehungsweise sinnvoll?

Gibt es für Erwachsene unsichtbare Zahnspangen?

Aus welchem Grund ist es sinnvoll, sich vor dem Zahnersatz kieferorthopädisch behandeln zu lassen?

Wie bewegen sich Zähne im Laufe des Lebens?